Healthcare-Verpackungen

Unsere Angebotspalette umfasst Materialien für Anwendungen, bei denen eine Sterilisation durch Autoklavieren (Dampf), Ethylenoxid, Bestrahlung oder Plasmaverfahren erfolgt. Die eigens für chirurgische und medizinische Einweginstrumente entwickelten All-Flex-Spezifikationen erfüllen die strengsten Healthcare-Verpackungsvorschriften.

Für die Kombination mit Tyvek® und Papieren sind sowohl verschweißbare als auch abziehbare Siegelschichten erhältlich.

Typische Endanwendungen sind: Beutel für Zahnarztpraxen und Krankenhäuser, Rollenmaterialanwendungen für Verbandmittel, Verbandkästen, Spritzen und Katheter sowie die technisch anspruchsvollen Bereiche der Intravenöslösungen, um nur einige zu nennen.

Es sind bis zu sechsfarbige Aufdrucke sowie (Dampf-)Autoklav- und Ethylenoxid-Indikatortinte verfügbar; darüber hinaus besteht die Möglichkeit, getönte Folien zur Produktunterscheidung zu verwenden.


End-
anwendung
Spezifikation Sterilisation Aufdruck Indikator-
Tinte
Beutel und Rollen für Krankenhäuser und Zahnarztpraxen Medizinische Papiere und "unzerbrechliche" oder standardmäßige Polyester-/Gießpolypropylenfolien, vollständig transparent oder mit Tönung. Autoklavierbar (Dampf), ETO Ja Autoklavierbar (Dampf), ETO
Papier - Folienverpackungen:
Beutel
Direktversiegelunganwendungen
Rollenmaterial
Verschiedene medizinische Papiere, mit oder ohne abziehbare Beschichtungen; für Beutel und Rollenware. Polyester-/Polyethylenlaminate zur Beutelfertigung (Direktversiegelung und vollständig abziehbar). PA/PE- oder PP/PE-Folien, thermoformbar, für Rollenmaterial mit Siegelschichten, für vollständig abziehbare und Direktsiegelanwendungen (ETO- und bestrahlungsverträglich). Auch PA/PP für Autoklav (Dampf). ETO, Bestrahlung und autoklavierbar (Dampf) bei Verwendung von PA/PP Ja Autoklavierbar (Dampf), ETO
Tyvek® - Folienverpackungen
Beutel
Peels (unbeschichtetes Tyvek®)
Rollenmaterial
Polyester/abziehbare Polyethylenlaminate mit standardmäßigen oder abziehbaren Schichten zur Versiegelung von beschichtetem und unbeschichtetem Tyvek®. Außerdem thermoformbare Folien mit vergleichbaren Eigenschaften in PA/PE oder PP/PE und verschiedenen Stärken. ETO, Bestrahlung, Plasma Ja ETO
Folie - Folienverpackungen
Beutel
Rollenmaterial
Für Bestrahlung, Polyester oder OPA/PE-Folienlaminate mit oder ohne abziehbare Versiegelung. Selbstversiegelung oder als Oberfolien auf PA/PE oder PP/PE bei Thermoformanwendungen. Autoklavierbare (Dampf) Folien - OPET/PP, OPA/PP, PA/PP, PP/PA/PP - für I/V Beutel-Umverpackungen. Bestrahlung, autoklavierbar (Dampf) Ja -
Barrierefolienverpackungen
Beutel
Rollenmaterial
In Laminatstrukturen eingearbeitete EVOH-Schichten für Gasbarriere-Anforderungen Autoklavierbar (Dampf) Ja -


Als innovatives Unternehmen gehen wir auf Entwicklungsanfragen ein - Dreifach-Laminate wie OPA/OPA/PE für hohe Festigkeit, gewichtssparende OPA/PE-Lösungen mit guten Gleiteigenschaften für kostengünstige Flow-Wrap-Anwendungen, maßgeschneiderte variable Folienstärken.

Stellen Sie uns auf die Probe!

All Flex kontaktieren

Medical Products
... wir interessieren uns für Ihre Ideen